zurück zur Startseite

zurück zu Bilder und Events

Sonntag, 9. November 2019, 17:00

 

Flyer

Manchmal kommt es anders als geplant:


Ursprünglich war dieses Konzert mit dem Organisten Felix Gubser geplant. Er konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen. Dafür sprang Jackie Rubi ein und spielte zusammen mit den engagierten Musikern Arlette Hock, an der Violine und Emanuel Rütsche am Cello.

Das Programm mussten die Musiker ganz kurzfristig neu gestalten und einstudieren. Jeder Musiker spielte auch Solostücke welche die Zuhörer besonders berührten. Es war ein schöner Erfolg und die Besucher applaudierten herzlich und während dem Apéro äusserten sich viele: "es wäre ja wirklich schade gewesen, dieses Konzert abzusagen". Die Musiker konnten viel Lob und Schulterklopfen entgegen nehmen.

Trio Jackie Arlette und Emanuel

Arlette Meier-Hock, Emanuel Rütsche und Jackie Rubi
(Fotos Kurt Pech)

Trio Jackie Rubi live

 

 

nach oben
zurück zur Startseite