zurück zur Startseite

zurück zu Bilder und Berichte

 

1. Vortrag
Geschichte der Orgel und Orgelbau
Donnerstag, 4. Juni 2015, 19:30

So pfeift's aus der Orgel
Als Auftakt zum ersten Vortrag, des Vereins "Neue Orgel Weiningen" vom 4. Juni über den Orgelbau begrüsste die Präsidentin, Jackie Rubi, mit einem fulminanten Bach-Werk. Trotz herrlichem Sommerwetter war eine stattliche Zuhörerschaft in der Kirche Weiningen und lauschte den Ausführungen über die Geschichte der Orgel und Orgelbau. Wissen Sie, seit wann es Orgeln gibt? Bereits ca. 246 Jahre vor Christus gab es die ersten Instrumente. Mit spannenden Bildern illustrierte Jackie Rubi die verschiedenen Orgelzeitalter von Gotisch, Renaissance, Barock, Romantik und neuzeitlichen Prospekt-Varianten. Das Prospekt ist die Front, bzw. das Gesicht der Orgel. Zum Vortrag gab es dann immer wieder lustige Anekdoten über Orgelbauer und Orgeln. Verschiedenen Pfeifen entlockte Jackie Rubi die unterschiedlichen Klangfarben und erklärte die Funktion und wie sie gestimmt werden. Anhand einer Skizze zeigte sie den Weg von der Taste bis zur Pfeife. Wie viele Pfeifen dürfen es denn sein? Die neue Orgel, welche im Sommer 2016 in der Kirche Weiningen entsteht, besitzt über 28 Register und wird ca. 1600 Pfeifen beherbergen.

anschliessend an den Vortrag gab es einen reichhaltigen Apéro im Chile-Träff

Jackie an Orgel Jackie am ReverierenJackie
Eröffnung mit Orgelmusik, Jackie Rubi Demonstration verschiedener Pfeifen
   
Jackie und Walter Schweizer Beamerbild
Digitale Orgelklänge vom Computer Präsentation via Beamer
   

nach oben
zurück zur Startseite